zum Hauptinhalt
Unterricht wird zur Konfiktzone.
© Daniel Karmann/dpa
Tagesspiegel Plus

„Ist doch normal, dass ein Junge ein Mädchen schlägt“ : Was Berliner Lehrer von muslimischen Schülern zu hören kriegen

Frauen und Juden werden verunglimpft, Mädchen ohne Kopftuch bedrängt, Morde wie der an Samuel Paty gerechtfertigt – drei Berliner Lehrer berichten.

Nach dem islamistisch motivierten Mord an Samuel Paty begrüßten auch in Berlin einige muslimische Schüler den Tod des Pariser Lehrers. Der 47-Jährige hatte im Unterricht das Thema Meinungsfreiheit behandelt und dabei auch die aus der Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ bekannten Mohammed-Karikaturen gezeigt. Ein 18-jähriger Islamist enthauptete den Lehrer daraufhin am 16. Oktober in der Nähe seiner Schule.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden