zum Hauptinhalt

© AFP

Kapitalismus-Kritiker Thomas Piketty im Interview : „Wir reden zu viel über Covid-19“

Der bekannteste Wirtschaftswissenschaftler der Welt über die Benachteiligung der Jugend in der Pandemie und Wege aus der Krise. Ein Treffen in Paris.

Von Barbara Nolte

Am Morgen wird in den Zeitungen das neueste Corona-Opfer von Paris betrauert: „Tati“, weltberühmtes Ramschkaufhaus unterhalb des Montmartre. Mit seinen T-Shirts ab 1,79 Euro ist es ein Einkaufsparadies für die Armen in der sonst so reichen Stadt. Gerade deshalb gehören seine rosa-weiß karierten Plastiktüten, genannt Sacs Barbès, zur Hipster-Grundausstattung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden