zum Hauptinhalt
„Widerspruchsgeist war und ist bei mir vorhanden.“ Mit 12 Jahren ging Katja Ebstein zum ersten Mal demonstrieren.
© Jörg Carstensen
Tagesspiegel Plus

Katja Ebstein im Interview: „Wie können Regenbogen- neben Reichskriegsflaggen wehen?“

1967 demonstrierte sie gegen den Schahbesuch, heute gegen Nazis. Entertainerin Katja Ebstein über chauvinistische 68er, Privatstunden bei Rudi Dutschke und wieso sie Ranga Yogeshwar vervielfältigen möchte.

Von

Katja Ebstein ist eine der bekanntesten deutschen Sängerinnen. Jüngst erschienen ihre Memoiren „Das ganze Leben ist Begegnung“ (Fischer).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden