zum Hauptinhalt
Kinderliedermacher Fredrik Vahle steht mit einer Gitarre in seinem Haus. Er feiert am 24. Juni seinen 80. Geburtstag.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

„Katzentatzentanz“-Erfinder Fredrik Vahle: Warum sich Kinder auch mal prügeln sollen

Sie sind zu behütet und können sich schlecht konzentrieren, sagt Vahle über die Grundschüler:innen von heute. Ein Gespräch über sein Leben als „gemäßigter Frauenheld“, Alkoholexzesse und das Versäumnis, keine eigenen Kinder zu haben.

Von

| Update:

Herr Vahle, eine Ihrer berühmtesten Kinderliedzeilen lautet: „Für den Preis von so’m Scheiß könnte man drei Schulen bauen.“ Sie haben sicher sofort ausgerechnet, dass sich für die 100 Milliarden Sondervermögen, die die Regierung für die Bundeswehr bereitgestellt hat, etwa 1500 errichten ließen.
In dem Lied „Hänschen Klein in der Schule“, aus dem die Zeile stammt, ging es um den Starfighter. Und ja, da habe ich schon einen Zusammenhang gesehen. Mich hat diese Entscheidung beängstigt. Aufrüstung bringt uns dem Frieden nicht näher.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden