zum Hauptinhalt
© Hauke-Christian Dittrich/dpa
Tagesspiegel Plus

Kleiderwahl: Das weiße Hemd als Projektionsfläche fürs Volk

Nie stehen Politikerinnen und Politiker mehr unter Beobachtung als im Wahlkampf. Dabei spielt ihre äußere Erscheinung eine entscheidende Rolle.

Von Grit Thönnissen

Es gibt einen modischen Klassiker, der bei jedem Wahlkampf funktioniert: das weiße Hemd. Es verleiht gleichzeitig Souveränität und dient als Ausweis der Vertrauenswürdigkeit wie die sprichwörtliche weiße Weste. Gleichzeitig ist es so etwas wie eine neutrale Projektionsfläche fürs Wahlvolk.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden