zum Hauptinhalt

© Christian Charisius/dpa

Körpersprache lesen : Wie man das versteht, was Menschen nicht mit Worten sagen

Ob im Bewerbungsgespräch, in der Politik oder beim Smalltalk - Körpersprache verrät mehr als man vielleicht will. Ein Experte erklärt, wie man die Signale richtig deutet.

Von Elisabeth Binder

Man kann lernen, Körpersprache zu lesen - sogar spielerisch. Und das geht so: Einfach mal die Maske hoch über die Nase ziehen, so dass nur die Augen zu sehen sind. Dann verschiedene Gefühle, wie Zorn oder Freude, auf kleine Zettel schreiben und diese in eine Schale geben. Jeder Mitspieler zieht nun einen solchen Zettel und muss dann das jeweilige Gefühl mit den Augen ausdrücken. Gar nicht so leicht, oder?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden