zum Hauptinhalt
© Ulrika Pousette
Tagesspiegel Plus

Kostet nur 90 Cent: So gut kann man mit wenig Geld kochen

Zwei Kochbücher zeigen, wie man mit günstigen Zutaten tolle Gerichte zaubern kann. Hier zwei Rezepte zum Ausprobieren.

Von Felix Denk

Die Regeln sind einfach: Keine teuren Spezialgeräte. Und die Zutaten dürfen nicht mehr als drei Euro kosten. Denn da könnte man ja gleich in die Mensa gehen. So hat Sebastian Maas angefangen, seine Rezepte zu entwickeln. Erst für seine Kolumne „Kochen ohne Kohle“ für Spiegel Online, jetzt auch in seinem Kochbuch „Gar es ohne Bares“ (Penguin).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden