zum Hauptinhalt

© tsp

Das Plus vom Tagesspiegel : Unser neues digitales Angebot für Sie

Mehr aus der Hauptstadt. Mehr zu Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Und mehr Nützliches für Sie. Wir starten mit Tagesspiegel Plus in ein neues digitales Zeitalter. Um was geht es?

Von der Chefredaktion

Seit 75 Jahren ist der Tagesspiegel für seine Leserinnen und Leser da, über Dekaden nur in Form der gedruckten Zeitung, seit vielen Jahren mit zunehmender Intensität auch im Netz, auf Ihrem PC, Ihrem Tablet und Ihrem Smartphone. Mittlerweile nutzen fast 14 Millionen Menschen das Tagesspiegel Online-Angebot im Monat – weitaus mehr als die Papier-Version. Trotz der vielfältigen journalistischen Konkurrenz im Internet schätzt ganz offenbar eine zunehmende Zahl von Leserinnen und Lesern, was die Tagesspiegel-Redaktion ihnen tagtäglich bietet: die verlässliche Handreichung durch den Informationsdschungel im Netz, die zeitnahe Orientierung über das Tagesgeschehen, dessen Einordnung, Erläuterung und Kommentierung. Und zwar weit über Berlin hinaus.

Und dennoch waren wir nicht zufrieden.

Wie können wir unsere Leserinnen und Leser in Zukunft noch besser, noch gründlicher informieren? Wie können wir ihnen noch mehr verlässliche Informationen an die Hand geben, um sie noch besser gegen die Halbwahrheiten und Unwahrheiten zu munitionieren, die heute kursieren? Darüber haben wir zuletzt viel diskutiert und nachgedacht. Nun wollen wir Ihnen ein neues, digitales Angebot machen: Tagesspiegel Plus.

Tagesspiegel Plus Hier 30 Tage kostenlos testen

Damit wir Ihr Interesse treffen, haben wir Ihnen in den vergangenen Monaten bei der Lektüre der digitalen Tagesspiegel-Angebote über die Schulter geschaut: Was interessiert Sie besonders? Worauf legen Sie Wert, wenn Sie tagesspiegel.de abrufen? Welche Stories lesen Sie besonders gründlich? Wovon möchten Sie also mehr haben? Daraus ist Tagesspiegel Plus entstanden, die Premium-Sektion unserer Digital-Angebote. Hier finden Sie die Themen, die ihnen besonders wichtig sind und die wir Ihnen regelmäßiger und vielfältiger präsentieren möchten als bisher. Damit wir das Angebot finanzieren können, wird es einen Preis haben: 9,99 Euro im Monat – oder 7,99 Euro im Monat, wenn Sie das Jahresabo abschließen. Die ersten 30 Tage sind natürlich kostenlos – Sie können jederzeit kündigen.

Das werden Sie in unserem neuen Plus-Bereich finden: Wichtige Analysen zum politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Tagesgeschehen – in der Welt, in Deutschland und besonders in der Hauptstadt. Speziell aufbereitete Reportagen. Und mehr Artikel, deren Themen für Sie persönlich relevant sind: mehr Gesundheit, natürlich auch jenseits von Corona; mehr Tipps für das Wohnen, Miete und den Immobilienkauf. Mehr Orientierungen zu Bildung und Schule. Und es gibt noch eine besondere Leistung. Sie erhalten Zugriff auf die kostenpflichtige Version des legendären Checkpoint-Newsletters – deren Preis allein bisher 6,99 Euro pro Monat betrug. So haben Sie die unentbehrliche Frühstückslektüre für alle, denen ihre Stadt, ihre Verwaltung und die Berliner Politik am Herzen liegt, gleich miterworben.

© tsp
Tagesspiegel Plus auf allen Geräten

Doch Tagesspiegel Plus ist nicht nur einfach ein neues Angebot. Damit wir Ihre Wünsche an uns mit den digitalen Angeboten des Tagesspiegels noch besser erfüllen können, haben wir in den vergangenen Monaten die gesamte Redaktion umgebaut und ein neues redaktionelles Konzept eingeführt. Früher war es üblich, eine Redaktion zu teilen, in ein Zeitungs- und ein Online-Team. Wir gehen einen anderen Weg und haben die Teile nun konsequent zu einem Ganzen zusammengeführt. Dadurch haben wir den Output im Digitalen – der Webseite, der Mobilseite und der App – deutlich verstärken können. Stand früher die Produktion der gedruckten Zeitung im Mittelpunkt, wurden die Online-Nachrichten von einer kleinen Mannschaft quasi nebenbei erledigt, arbeitet die Redaktion heute für alle Produkte mit gleich hoher Energie. Statt „print first“ heißt es heute beim Tagesspiegel „story first“. Denn für uns ist klar: Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Die Tagesspiegel-App Alle aktuellen Nachrichten, Hintergründe und Analysen direkt auf Ihr Smartphone. Dazu die Digitale Zeitung.

So erfahren Leser heute von einer wichtigen Nachricht zuerst per Push-Meldung auf ihrem Smartphone – sofern sie die Tagesspiegel-App heruntergeladen und die Benachrichtigungs-Funktion aktiviert haben. Gleichzeitig erscheint die Nachricht auf der Webseite und der Mobilseite. Und unser Social-Media-Team informiert die Follower auf Twitter, Facebook und Instagram. Bei überragenden Nachrichtenlagen – wie etwa dem Corona-Ausbruch – hält Sie die Redaktion zusätzlich über News-Ticker auf dem Laufenden. Keine wichtige Meldung wird Ihnen so entgehen. Dieses neue Konzept einer einheitlichen Redaktion, die für Online und die Zeitung gleichermaßen arbeitet, hat dazu geführt, dass der Tagesspiegel die Zahl der Besuche auf seinen digitalen Angeboten seit Mai 2019 um 128 Prozent gesteigert hat – mehr als jedes andere führende Medium in Deutschland. Vielen Dank für Ihre Treue.

Zum Gelingen eines solchen Prozesses gehört auch eine reibungslos funktionierende Technologie. Mit Tagesspiegel Plus starten wir nicht nur gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, in ein neues Zeitalter, sondern auch für uns in der Redaktion beginnt der Einstieg in ein neues Redaktionssystem. Mit „Cue“, so heißt das System, produzieren wir schon unsere Plus-Texte. Und das System wird in wenigen Monaten nahezu alle unsere bisherigen verschiedenen Anwendungen für Zeitung, Online, Newsletter etc. ablösen. Dann denken wir nicht nur über die Grenzen hinaus, sondern arbeiten auch mit einer Software für alle unsere publizistischen Kanäle.

Tagesspiegel Plus Alle Texte für Abonnentinnen und Abonnenten im Überblick

Daran sehen Sie schon: Wir sind noch nicht am Ende der digitalen Entwicklung. Die geht sowieso stetig weiter. Und für uns bedeutet das konkret, dass wir bereits an einem Relaunch der kompletten Seite Tagesspiegel.de arbeiten. Nachdem wir vor einigen Monaten unsere App und unsere mobile Seite schon erneuert haben, erhalten unsere Plus-Abonnenten jetzt schon einen ersten Eindruck. Denn die Texte aus unserem Premium-Bereich erscheinen bereits im neuen Gewand.

So wie dieser hier. Auf diese Art lesen Sie künftig die Plus-Texte - aufgeräumter, großzügiger und übersichtlicher.

Im neuen Plus-Angebot findet sich zudem die gesamte Fachkompetenz, die der Tagesspiegel in seiner Redaktion in den vergangenen zwei Jahren zusätzlich aufbauen konnte. Um die Redaktion in zentralen Themenfeldern zu verstärken, die für Politik und Gesellschaft besonders relevant sind, hat der Tagesspiegel bundesweit einmalige Kompetenzteams in den Bereichen Energie und Klima, Digitales und Künstliche Intelligenz, Mobilität und Gesundheit geschaffen. Diese Teams erstellen tägliche Fachnewsletter, die Tagesspiegel Backgrounds, die heute überall dort zur morgendlichen Orientierung genutzt werden, wo Politik gemacht oder auf politische Entscheidungen reagiert wird – also in Ministerien, Unternehmen, Verbänden. Die Kompetenz unserer Kolleginnen und Kollegen aus den Backgrounds kommt jetzt auch den Tagesspiegel-Leserinnen und -Lesern zu Gute, in Form von besonders fachkundigen Politikanalysen, die in Zukunft im Plus-Angebot zu finden sein werden.

Tägliches Entscheider-Briefing Der Newsletter zu Gesundheit & E-Health für Experten aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und NGOs. Hier geht es zur Anmeldung. Tägliches Entscheider-Briefing Der Newsletter zu Energie & Klima für Experten aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und NGOs. Hier geht es zur Anmeldung. Tägliches Entscheider-Briefing Der Newsletter zu Digitalisierung & KI für Experten aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und NGOs. Hier geht es zur Anmeldung. Tägliches Entscheider-Briefing Der Newsletter zu Verkehr & Smart Mobility für Experten aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und NGOs. Hier geht es zur Anmeldung.

Auch unsere Newsletter-Teams mit ihrer in Berlin einmaligen lokalen Kompetenz arbeiten in Zukunft vermehrt für Tagesspiegel Plus. Dazu gehört das Checkpoint-Team, dem kaum ein Thema entgeht, das dem Senat, den Bezirken oder der Verwaltung Bauchschmerzen bereitet. Und unsere Autorinnen und Autoren der „Leute-Newsletter“ für zwölf Berliner Bezirke – mit mittlerweile 215000 Abonnentinnen und Abonnenten. Außerdem bieten wir Ihnen am Abend mit den „Fragen des Tages" einen Überblick über das Nachrichtengeschehen am Tag - aber auch Leseempfehlungen aus unserem Plus-Bereich.

Newsletter für jeden Berliner Bezirk Registrieren Sie sich hier kostenlos für unsere „Leute-Newsletter“ aus den Berliner Bezirken Fragen des Tages Hier unser Abend-Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten und Empfehlungen

Der Tagesspiegel hat sich wie viele andere Zeitungen schon immer verändert. Doch noch nie hatten wir die Möglichkeit, unsere Leserinnen und Leser so direkt, aktuell und kompetent zu informieren. So hat sich der Tagesspiegel in den zurückliegenden Jahren vom führenden Medium für die Hauptstadt zu einem führenden Qualitätsmedium aus der Hauptstadt entwickelt. Mit unserem neuen Angebot Tagesspiegel Plus wollen wir diese Entwicklung nochmals verstärken. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt. Schreiben Sie uns gern ihre Anregungen, ihre Kritik, vielleicht sogar ihr Lob unter plus@tagesspiegel.de Wir freuen uns auf ihr Feedback.

Tagesspiegel Plus - im Überblick

Was bietet Tagesspiegel Plus?

  • Politische und gesellschaftliche Schwerpunkte und Analysen;
  • Großstadtreportagen aus der Hauptstadt;
  • Ratschläge zur Geldanlage und Vermögensbildung;
  • Tipps zum Immobilienerwerb;
  • Neue Erkenntnisse und Tipps für Ihre Gesundheit;
  • Wissenswertes für Familien, Paare und Kinder;
  • Besondere Reportagen;
  • Datenanalysen des preisgekrönten Tagesspiegel Innovation Labs;
  • Die Bezahlversion des Checkpoint-Newsletters

Wie kann ich Tagesspiegel Plus abrufen?

  • Die Artikel unseres neuen Angebots finden Sie unter der gewohnten Web-Adresse tagesspiegel.de.
  • Alle Plus-Artikel sind durch ein Rotes „T+“ Logo gekennzeichnet und nur für Abonnentinnen und Abonnenten des neuen Dienstes abrufbar.
  • Außerdem finden Sie unter www.tagesspiegel.de/plus alle Texte aus dem Premium-Bereich im Überblick

Was kostet Tagesspiegel Plus?

  • Sie können Tagesspiegel Plus 30 Tage kostenlos testen und jederzeit kündigen.
  • Danach lesen Sie Tagesspiegel Plus zum Preis von nur 9,99 Euro pro Monat oder 7,99 Euro pro Monat im Jahresabo.
  • Hier können Sie testen: www.tagesspiegel.de/plus-testen 

Sie sind bereits Abonnent?

  • Als Abonnent der gedruckten Zeitung können Sie Tagesspiegel Plus gratis testen. Mehr dazu finden Sie hier: www.tagesspiegel.de/upgrade
  • Als Abonnent des E-Papers oder gedruckten Zeitung mit E-Paper (Digital-Upgrade) können Sie sich auf Tagesspiegel.de mit Ihren Zugangsdaten anmelden.

Wann geht es los?

  • Wir werden am Mittwochmittag live gehen. Dann finden Sie den Bereich Tagesspiegel Plus direkt auf der Startseite. Und in der App werden Sie in der unteren Menüleiste ebenfalls den Bereich Plus finden.

Und wenn ich das alles nicht will?

  • Dann können Sie auf tagesspiegel.de sowie in der App weiter wie gewohnt die frei verfügbaren Texte lesen.
  • Tagesspiegel Plus ist ein zusätzliches Angebot an Sie, sich gründlicher zu informieren. Es bringt Ihnen das Beste, was die Tagesspiegel-Redaktion ihren Leserinnen und Lesern zu bieten hat.

Zur Startseite