zum Hauptinhalt
© ARD/Uwe Ernst
Tagesspiegel Plus

Der Mann, der zu viel weiß: Warum Google alleine nicht ausreicht

Sebastian Klussmann ist einer der „Jäger“ aus der sehr beliebten ARD-Quizshow „Gefragt, gejagt“. Wie wird man (fast) allwissend?

Von Markus Ehrenberg

Wer hätte gedacht, welch kleiner Schatz in jedermanns Portemonnaie liegt. „Schauen Sie mal hier, wer ist das? Kennen Sie den hier auf der 50-Cent-Münze?“ Ein Treffen in Berlin mit Deutschlands wohl bekanntestem TV-Quizzer, mit Sebastian Klussmann – und, klar, es dauert keine fünf Minuten, bis die erste Wissensfrage kommt. Ob das mit dem Allwissen auf den Journalisten gegenüber abfärben kann?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden