zum Hauptinhalt
© imago/Claus Bergmann

Start der 2. Liga : Kein Spiel versäumen

Sat 1, Sport 1, Sky: So zersplittert die 2. Liga im Fernsehen ist, so vielversprechend sind die Fußball-Akteure.

Von Kurt Sagatz

Attraktiver kann die 2. Bundesliga kaum starten – auch wenn die Fans der Klubs, die an diesem Freitag um 20 Uhr 30 die neue Saison eröffnen, das anders sehen mögen. An diesem Abend trifft Absteiger Schalke 04 auf Nicht-Aufsteiger HSV. Als sich die beiden Vereine im April 2018 trafen, gehörten sie noch zur 1. Liga. Der HSV besiegte Schalke damals 3:2. Das Eröffnungsspiel an diesem Freitag wird diesmal live im Free-TV von Sat 1 übertragen. „Mit einem Bundesliga-Klassiker kommt der Fußball zu Sat 1 zurück. Das Auftaktspiel der 2. Bundesliga Schalke gegen den HSV ist die gebührend große Bühne für das Comeback von ‚ran Sat 1 Bundesliga‘“, freut sich Senderchef Daniel Rosemann.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden