zum Hauptinhalt
Katrin Eigendorf berichtet für das ZDF aus Odessa.
© Screenshot: ZDF/Tsp
Tagesspiegel Plus

ZDF-Reporterin im Krieg: „Ich bin in Erklärungsnot“

Katrin Eigendorf berichtet für das ZDF aus der Ukraine. Hier erzählt sie von den Schwierigkeiten der Berichtserstattung und den Vorwürfen der Menschen vor Ort.

Von Joachim Huber

Frau Eigendorf, Sie haben aus Afghanistan reportiert, als die Taliban die Macht übernommen haben. Als die Invasion der russischen Armee in der Ukraine begann, sind Sie dorthin gegangen. Ziehen Sie solche Situationen an?
Ich habe als internationale Reporterin des ZDF zum Beispiel auch über Waldbrände im Amazonas und Flüchtlingslager in Syrien berichtet. Der Sender schickt mich häufig dorthin, wo Krise und Krieg sind. Mit der Berichterstattung aus Afghanistan bin ich schon länger beschäftigt gewesen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden