zum Hauptinhalt
„Ich mag Teppiche“: Halbmond-Geschäftsführer Ralf Litzenberg.
© Sandra Fickelscherer
Tagesspiegel Plus

Mit Bodenhaftung: Wie eine Teppichfabrik in Sachsen durch die Coronakrise kommt

Die Firma Halbmond-Teppiche in Oelsnitz liefert nach Las Vegas, Sotschi oder Basra, seit 140 Jahren. Über den Stolz, in einem missverstandenen Land auf dem Boden geblieben zu sein.

Ralf Litzenberg, unbedingt überlebensgewillter Geschäftsführer der Firma Halbmond Teppichwerke GmbH, hat schon Anfang Mai unten hinter der Eingangstür einen Teppich an die Wand bringen lassen. Was denn sonst.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden