zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Tagesspiegel Plus

Mit Kindern an die Macht?: Fünf Politiker über den Spagat zwischen Karriere und Familie

Annalena Baerbock wird ständig gefragt, wie das gehen soll: Politikerin sein – und Mutter. Dabei ist das für viele längst Realität. Und auch für Väter nicht einfach.

Von

| Update:

Annalena Baerbock war gerade ein paar Minuten offiziell die erste Kanzlerkandidatin in der Geschichte der Grünen, da wurde die Politikerin in der Pressekonferenz schon zu ihrem Privatleben befragt. „Meine Kinder wissen, wo mein zu Hause und mein Herz ist. Meine Familie unterstützt mich voll und ganz.“ So erfreulich die Aussage, so bemerkenswert die Fragen. Als einen Tag später CDU-Chef Armin Laschet vor die Presse tritt und sich – nach langem Ringen – als Kanzlerkandidat der Union vorstellt, wird er nicht auf seine vier Kinder angesprochen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden