zum Hauptinhalt
Liebeskolumne
© Fotos: privat; Montage: Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Nach dem Krieg fehlten Männer: Wie eine 17-Jährige mit ihrem Bruder zusammenkam

Berlin liegt noch in Asche, da fasst Margot einen Entschluss: Sie heiratet ihren doppelt so alten Bruder. Ihr Leben müssen die beiden immer wieder neu aufbauen.

Von Robert Ide

Wie sie das so hört, dass er noch lebt, irgendwo in britischer Gefangenschaft in Holland, da schreibt sie ihm einen Brief: dass sie sich auf ihn freuen würde. Sie legt ein Bild bei. Damit ihr großer Bruder weiß, wie sie eigentlich aussieht. Sie schreibt: „Du hast jetzt eine kleine Schwester. Aber einen Kinderwagen brauchst Du nicht für mich.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden