zum Hauptinhalt
© Neue Visionen Filmverleih
Tagesspiegel Plus

Neun Wochen im Fiat einmal um Italien: „Ich war erschrocken über die Unterschiede zwischen Nord und Süd“

Der Regisseur Pepe Danquart fuhr auf Pasolinis Spuren Italiens Küste ab. Ein Gespräch über Sehnsucht und Massentourismus.

Der Oscar-gekrönte Regisseur Pepe Danquart ist mit einem Fiat Millecento einmal um Italien gereist. Daraus entstand der Dokumentarfilm „Vor mir der Süden“, der am 1. Juli im Kino startet. Es ist die gleiche Route, die Pier Paolo Pasolini 1959 schon einmal genommen hat.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden