zum Hauptinhalt
Sergio Carrasco, Lateinamerika, National Award Shortlist, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Sergio Carrasco

Preisgekrönte Fotografie aus aller Welt: Das sind die Siegerfotos des Sony World Photography Awards 2022

Die Schönheit der Natur, kreative Portraits und spektakuläre Architektur. Diese Fotografien wurden bei den Sony World Photography Awards ausgezeichnet.

Von Thomas Sabin

Einzigartige Momente, eingefangen durch die Linse einer Kamera. Mehr als 170.000 Fotografen und Fotografinnen haben ihre Kunstwerke für den „offenen Wettbewerb“ des Sony World Photography Awards 2022 eingereicht.

Die Gewinner wurden nach Ländern ausgezeichnet, in diesem Jahr 61. Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Bilder.


Deutschland

Frank Loddenkemper, Deutschland, Winner, National Awards, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
Frank Loddenkemper, Deutschland, Winner, National Awards, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Frank Loddenkemper

Die James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel in Berlin, fotografiert von Frank Loddenkemper im Oktober 2021.


Österreich

Sonja Ivancsics, National Award Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
Sonja Ivancsics, National Award Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Sonja Ivancsics

„Ich habe dieses Foto etwa ein Jahr lang geplant, und in dieser Nacht im Juni 2021 waren die Bedingungen einfach perfekt. Der Gosausee im Salzkammergut spiegelt seine umliegenden Berge wunderschön wider, insbesondere den Dachstein mit seinem Gletscher. Das Bild ist eine Mischung aus zwei Aufnahmen, einer in der blauen Stunde und einer gegen Mitternacht aufgenommenen“, sagt Fotografin Sonja Ivancsics über ihr Siegerfoto.


Bulgarien

Minko Mihaylov, National Award Winner, Lifestyle,  2022 Sony World Photography Awards
Minko Mihaylov, National Award Winner, Lifestyle,  2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Minko Mihaylov

Ein nebliger Morgen am Ruderkanal in der Stadt Plovdiv in Bulgarien, fotografiert von Minko Mihaylov.


Türkei

Cigdem Ayyildiz, Türkei, Winner, National Awards, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
Cigdem Ayyildiz, Türkei, Winner, National Awards, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Cigdem Ayyildiz

Cigdem Ayyildiz: „Für mich ist dieses Kunstwerk an der Küste der Normandie ein Kandidat für das Achte Weltwunder; es bietet eine legendäre Aussicht und Atmosphäre, besonders bei Sonnenuntergang und bei Ebbe.“


Kroatien

Majda Pavlekovic, National Award Winner, Portrait, 2022 Sony World Photography Awards
Majda Pavlekovic, National Award Winner, Portrait, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Majda Pavlekovic

Im August 2021 bereitete sich der kroatische paralympische Schwimmer Tomi Brajsa im Freibad von Salata (Zagreb) auf die paralympischen Spiele in Tokio 2020 vor. Dieses Foto wurde am frühen Morgen eines regnerischen Tages am 18. August aufgenommen. Tomi ist der kroatische Rekordhalter im Para-Schwimmen in den Kategorien S4 und SM4. In Tokio nahm er an zwei Wettkämpfen teil: 50m Freistil S4 und 200m Freistil S4, wo er den 12. Platz belegte. Das Foto schoss Majda Pavlekovic.


Griechenland

Foteini Zaglara, National Award Winner, Kreativ, 2022 Sony World Photography Awards
Foteini Zaglara, National Award Winner, Kreativ, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Foteini Zaglara

Ein Selbstportrait der Fotografin Foteini Zaglara.


Ungarn

Edina Csoboth, National Award Winner, Portrait, 2022 Sony World Photography Awards
Edina Csoboth, National Award Winner, Portrait, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Edina Csoboth

Ein klassisches Porträt, fotografiert von Edina Csoboth.


Indien

Haider Khan, National Award Winner, Natürliche Welt & Wildnis, 2022 Sony World Photography Awards
Haider Khan, National Award Winner, Natürliche Welt & Wildnis, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Haider Khan

Das Marwari oder Malani ist eine seltene Pferderasse aus der Marwar-Region in Rajasthan im Nordwesten Indiens, mit einer ungewöhnlichen, nach innen gebogenen Ohrform. Fotografiert wurde das Tier von Haider Khan.


Japan

Kaoru Sugiyama, Japan, National Awards Winner, Straßenfotografie, 2022 Sony World Photography Awards
Kaoru Sugiyama, Japan, National Awards Winner, Straßenfotografie, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Kaoru Sugiyama

„Menschen beobachten den Vollmond auf dem Dach eines Gebäudes. In Japan ist das Feiern der Schönheit des Mondes ein beliebter Zeitvertreib, der „Mondbeobachtung“ oder Tsukimi genannt wird“, sagt Kaoru Sugiyama.


Südkorea

Wonyoung Choi, National Award Winner, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
Wonyoung Choi, National Award Winner, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Wonyoung Choi

Dies ist ein Foto vom Bukhansan-Berg in Seoul, Südkorea. „Viele Menschen besteigen den Berg, um den Sonnenaufgang zu sehen, aber es ist ein seltener Anblick, die Stadt in Wolken gehüllt zu sehen, wenn die Sonne aufgeht. Ich war schon viele Male dort und hatte das Glück, es endlich zu sehen. Ich bin Mutter Natur dankbar dafür, dass sie Seouls Architektur von eintönig in farbenfroh verwandelt hat“, sagt Wonyoung Choi, Fotograf des Bildes.


Kuwait

Mohammad Mirza, National Award Winner, Natürliche Welt & Wildnis, 2022 Sony World Photography Awards
Mohammad Mirza, National Award Winner, Natürliche Welt & Wildnis, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Mohammad Mirza

Mohammad Mirza über seine Fotografie: „Einen riesigen Stoßzahn wie Craig zu fotografieren, war eine große Herausforderung für mich. Diesem großen Bullen so nahe zu kommen, nur wenige Meter von ihm entfernt, und ihn aus einem sehr niedrigen Winkel mit einem Weitwinkelobjektiv zu fotografieren, erfordert einigen Mut! Nach fünf Tagen und mehreren Versuchen, Craig zu fotografieren, gelang mir diese Aufnahme von Angesicht zu Angesicht mit dem Kilimandscharo als Hintergrund.“


Norwegen

Hans Kristian Strand, National Award Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
Hans Kristian Strand, National Award Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Hans Kristian Strand

„Ich liebe diesen friedlichen Ort. Ich besuche den Bondhusvatnet-Gletscher jedes Jahr in der Hoffnung, das perfekte Bild zu bekommen, und dieses Jahr habe ich es endlich geschafft“, sagt Fotograf Hans Kristian Strand über seine Momentaufnahme.


Pakistan

Yawar Abbas, National Award Winner, Reisen, 2022 Sony World Photography Awards
Yawar Abbas, National Award Winner, Reisen, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Yawar Abbas

Yawar Abbas: „Im Licht dieses spektakulären Sonnenuntergangs sieht die kalte Wüste von Skardu wie eine goldene Schlange aus.“


Portugal

Jose Pessoa Neto, National Award Winner, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
Jose Pessoa Neto, National Award Winner, Architektur, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Jose Pessoa Neto

„Als sie 1963 eingeweiht wurde, war die 890 Fuß lange Arrabida-Brücke in Porto, Portugal, die größte aller Betonbogenbrücken der Welt. Um ein paar gute Details in der Aufnahme zu erhalten, entschied ich mich für eine Perspektive der halben Brücke. Die Abenddämmerung war an diesem Tag wunderschön, und ich wartete darauf, dass ein großer Lastwagen ins Bild kam, bevor mein Auslöser „klick“ machte“, beschreibt Jose Pessoa Neto den Moment als er das Foto schoss.


Katar

Amal Prasad, National Award Winner, Lifestyle, 2022 Sony World Photography Awards
Amal Prasad, National Award Winner, Lifestyle, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Amal Prasa

Fotografin Amal Prasad: „Das Leben eines Dorffischers ist nicht einfach - es ist ein Kampf ums Überleben.“


Russland

Marianna Smolina, National Award Winner, Bewegung, 2022 Sony World Photography Awards
Marianna Smolina, National Award Winner, Bewegung, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Marianna Smolina

Der eingefrorene Flug einer erwachsenen Ballerina unter den Blicken dieser kleinen Mädchen, die davon träumen, dies auch zu können, fotografiert von Marianna Smolina.


Taiwan

Chihao Wang, Taiwan, National Awards Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
Chihao Wang, Taiwan, National Awards Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Chihao Wang

Chihao Wang sagt über sein Foto: „Viele Fledermäuse bewohnten diese Höhle in früheren Zeiten. Sie sind aufgrund der heutigen Umweltveränderungen verschwunden.“


Slowakei

Filip Hrebenda, Slovakia, National Awards Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
Filip Hrebenda, Slovakia, National Awards Winner, Landschaft, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Filip Hrebenda,

„Ein Foto aus meiner Serie „Born of Fire“. Es war das erste Foto, das ich auf meiner Expedition in das Vulkangebiet Fagradalsfjall im Südwesten Islands machte. Vulkane sind eine seltene Gelegenheit, die vollständige Umwandlung einer Landschaft zu beobachten. Orte, die vor kurzem noch Täler und Wiesen waren, wurden zu Hügeln, Kratern und Lavafeldern. Dort zu sein war ein großartiges Erlebnis“ sagt Fotograf Filip Hrebenda.


Singapur

Chin Leong Teo, Singapore, National Awards Winner, Bewegung, 2022 Sony World Photography Awards
Chin Leong Teo, Singapore, National Awards Winner, Bewegung, 2022 Sony World Photography Awards
© 2022 Sony World Photography Awards / Chin Leong Teo

Zwei Sumo-Ringer versuchen, sich in einem sekundenschnellen Finish gegenseitig aus dem Ring zu stoßen. Das Foto schoss Chin Leong Teo.

Alle Gewinner-Fotos und weitere Platzierungen finden Sie unter worldphoto.org.

Zur Startseite