zum Hauptinhalt
Remington Johnson
© privat
Tagesspiegel Plus

Interview mit der Geistlichen Remington Johnson: „Ich befürchte, wir werden mehr Gewalt gegen trans Menschen sehen“

Remington Johnson arbeitet als Seelsorgerin und Geistliche in Texas. Außerdem ist sie trans. Ein Gespräch über ihre Südstaaten-Kindheit, das Coming Out und das transfeindliche Klima in den USA.

Wie war es, als trans Kind im Süden der USA aufzuwachsen?
Ich bin in Oklahoma groß geworden, in einer sehr gläubigen Familie. Ich bin zu den Klängen von Kirchenliedern eingeschlafen und aufgewacht, weil meine Mutter für die Kirche geübt hat. In mancher Hinsicht hatte ich eine typische Südstaaten-Kindheit, ich bin mit einem Dirtbike zur Schule gefahren, hatte eine große Lederjacke - und bin in der Presbyterianischen Kirche aufgewachsen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden