zum Hauptinhalt
Die Autorin und Kabarettistin Michaela Dudley.
© Michaela Dudley | Fotografin: Carolin Windel
Tagesspiegel Plus

Michaela Dudley über Antirassismus und Intersektionalität : „Wenn wir versuchen, die Ketten zu sprengen, gelten wir als gefährlich“

Der Black History Month hat begonnen. Wie kann er Schwarze Geschichte in Deutschland sichtbarer machen? Ein Gespräch mit der afroamerikanischen Berliner Autorin Michaela Dudley.

Von Tilmann Warnecke

| Update:

Michaela Dudley, Jahrgang 1961, ist eine Berliner Queerfeministin mit afroamerikanischen Wurzeln. Sie arbeitet als Kolumnistin, Kabarettistin, Keynote-Rednerin und ist gelernte Juristin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden