zum Hauptinhalt
Manche Menschen empfinden kaum oder keine sexuelle Anziehung.
© imago images/McPHOTO
Tagesspiegel Plus

Aus dem Leben asexueller Menschen: Charlotte küsst gerne – will aber keinen Sex

Tarik, Charlotte und Ray empfinden keine oder kaum sexuelle Anziehung. Ihnen geht es gut damit, obwohl es ihnen oft nicht leicht gemacht wird.

Von Jasmin Ehbauer

Das Bücherregal von Charlotte ist befüllt mit Liebes- und Erotikromanen. Auf den dunklen Holzbrettern steht etwa „Clockwork Prince“ von Cassandra Clare mit dem Bild eines attraktiven Mannes auf dem Cover und Sarah J. Mass’ Fantasymehrteiler „Das Reich der Sieben Höfe“ über eine junge Frau, die an der Seite ihres Liebsten kämpft. Zwischen den Liebesschmökern ist auch ein senfgelber Bucheinband mit dem Titel „Am I normal yet?“ zu sehen.

Charlotte ist „die totale Romantikerin“ und möchte eine romantische Beziehung – auch wenn Dating in Zeiten von Corona etwas auf Strecke geblieben ist. Eines möchte Charlotte aber nicht unbedingt: Sex.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden