zum Hauptinhalt
© imago images/Photopress Müller
Tagesspiegel Plus

Rekonstruktion einer politischen Blamage: Wie die Gesundheitssenatorin mit einer Berliner Impfstoffproduktion prahlte

Aus dem Triumph wird ein Desaster: Doch keine Impfstoffproduktion in Berlin. Es ist nicht das erste Mal, dass Dilek Kalayci zu viel verspricht.

Von
  • Julius Betschka
  • Hannes Heine

Als die Gesundheitssenatorin am Donnerstagvormittag vor die Berliner Abgeordneten tritt, fällt so ein typischer Dilek-Kalayci-Satz: Am Anfang steht das Wort „ich“, sie selbst gibt die Macherin: „Ich habe heute früh unseren Regierenden Bürgermeister darüber unterrichtet, dass ich und meine Behörde in guten Gesprächen sind mit Berlin-Chemie. Berlin-Chemie ist bereit, in Berlin, meine Damen und Herren, eine Impfstoffproduktion aufzubauen.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden