zum Hauptinhalt
© Bernd Matthies
Tagesspiegel Plus

Restaurantkritik Faelt: Radieschen mit weißer Schokolade, Kaninchen mit Bärlauch

Aktuelle Gourmetküche in lockerer Atmosphäre zu einem vertretbaren Preis? Das winzige Ecklokal von Björn Swanson bietet genau das.

Von Bernd Matthies

Normal ist: Ein guter Küchenchef hat einen Stil gefunden und entwickelt ihn behutsam weiter – oder auch nicht. Abrupte Kurswechsel am Herd sind dagegen sehr selten, und war jemals ein anderer Schwenk so abrupt wie jener, den Björn Swanson nun vollzogen hat? Aus seiner kraftvollen, global angelegten Überflussküche, die im „Golvet“ gleich nach dem Start einen Michelin-Stern erreichte, ist im „faelt“ eine moderne, gemüsebetonte Regionalstilistik geworden, mit der Swanson noch schneller erneut zu einem Stern kam; Anfang Februar übernahm Matthias Schlönvoigt die Küchenchefstelle, der früher Sous-Chef im „Horváth“ war. Alles richtig gemacht?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden