zum Hauptinhalt
Isabelle Hupperts Film „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ läuft am Donnerstag im Kino an.
© Verleih
Tagesspiegel Plus

Schauspielerin Isabelle Huppert: „Wenn ich spiele, leide ich nicht“

Sie hat mit Haneke, Chabrol und Preminger gedreht. Isabelle Huppert über Exorzismus vor der Kamera, Gebrüll am Set und Respekt vor Schäferhunden.

Von Ulf Lippitz

Isabelle Huppert, 67, gehört zu den wichtigsten Schauspielerinnen Frankreichs. Sie ist durch ihre Rollen in „Die Klavierspielerin“ und „Elle“ bekannt geworden. Am Donnerstag startet ihr Film „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ im Kino.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden