zum Hauptinhalt
© Petra Schneider/Imago

Schnullerzähne bei Kindern : Wenn der Mund nicht richtig schließt

Manche Knirpse haben ein hohes Saugbedürfnis, da beruhigt ein Nuckel ungemein, weiß der Kinderdok. Doch gelingt die Abgewöhnung nicht, drohen schlimme Zahnfehler.

Von „Kinderdok“

Ostern, Osterhasen, Hasenzähne, Zahnfehlstellungen. Sprechen wir mal über den offenen Biss bei Kleinkindern. Wenn über lange Zeiträume ein Schnuller benutzt wird, wahlweise der Daumen oder andere Finger oder eine Saugflasche, entsteht genau ein solcher.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden