zum Hauptinhalt
© picture alliance / dpa

„Sie bringen mich um, sie ermorden mich heute Abend“ : Was die letzten Worte der Hingerichteten über die Todesstrafe in den USA verraten

Kurz vor Ende seiner Amtszeit lässt Donald Trump noch hinrichten. Zum ersten Mal seit 67 Jahren eine Frau. Über den letzten Moment vor dem Tod.

Von Katja Demirci

Es heißt, er sei ganz ruhig gewesen. Keine Zeichen von Angst oder Stress. Es heißt, er habe drei Minuten lang gesprochen, den Kopf in Richtung der Fenster gedreht, sodass ihm die Zeugen im Nebenraum ins Gesicht sehen konnten. „Es tut mir leid“, sagte Brandon Bernard.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden