zum Hauptinhalt

© Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Sie vergessen kein Gesicht : Berlins Polizei sucht die Super-Recognizer

Ihre Trefferquote schlägt jede Software: Ein flüchtiger Blick reicht, und sie erkennen ein Gesicht noch nach Jahren, in der Menge. Sogenannte Super-Recognizer sind absolute Ausnahmetalente. Jetzt will die Berliner Polizei mit ihnen arbeiten

Von Katja Füchsel

Was hätten die Ermittler im Dezember 2016 für eine Spezialeinheit von Super-Recognizern gegeben. Ausnahmetalente, „Super-Wiedererkenner“, die sich ein Foto nur kurz anschauen müssen, um ein Gesicht treffsicher und jederzeit auch in einer Menschenmenge identifizieren zu können. Damals, als sie nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz nach dem Attentäter Anis Amri suchten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden