zum Hauptinhalt
Bitte zweimal hingucken: Blondierte Augenbrauen sieht man selten beim ersten Mal. 
© Stephanie Price
Tagesspiegel Plus

Stylingtrend #bleachedbrows : Warum sich gerade so viele die Augenbrauen blondieren

Gebleichte Gesichtshaare sind in den sozialen Medien das Ding der Stunde. Steckt mehr dahinter als Langeweile im Lockdown?

Von Amelie Apel

Die junge Frau sieht aus wie ein Alien. Braune Locken auf dem Kopf, aber keine Augenbrauen im Gesicht. Erst der zweite Blick offenbart: Sie hat welche, jedoch blondierte. Kein Einzelfall auf der Videoplattform Tiktok. 18 Millionen Mal wurde der Hashtag #bleachedbrows bisher für den irritierenden Look verwendet.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden