zum Hauptinhalt
Kurfürstenstrasse
© Gestaltung: Tagesspiegel/ Schuber | Foto: imago/Steinach
Tagesspiegel Plus

Tatort Berlin – Der Cold-Case: 13 Jahre Jagd auf den Mörder vom Kurfürstenstrich

Keine Zeugen, kaum Spuren. Es ist Henry Kolodziejs erster eigener Fall. Am Ende wird er dem Täter in die Augen blicken, aber nie Gerechtigkeit finden.

Es ist mehr als eine Erinnerung. Wenn Henry Kolodziej an die Nacht des 1. August 2000 denkt, spürt er noch die Müdigkeit, die nach ein paar Stunden Schlaf in seinen Gliedern steckte, als er in der Stille des heranbrechenden Tages in der Kurfürstenstraße stand. Er hört das Gemurmel der Kollegen, sieht in der Einfahrt die Leiche von Stanislaw Kamecki liegen. Der zierliche Körper des alten Herrn zerschmettert auf dem Asphalt. Es riecht nach Tod, Blut und Bier.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden