zum Hauptinhalt
Wo ein Bildschirm ist, ist auch ein Kind meist nicht weit.
© dpa / Martin Schutt
Tagesspiegel Plus

Tiktok und Manipulation im Netz: Warum meine Kinder glaubten, der dritte Weltkrieg stehe kurz bevor

Sie sind bei Insta und Snapchat zu Hause und mit ihren Handys verwachsen. Sie glauben alles, was im Internet steht. Über den Versuch einer Mutter, ihre Kinder zum kritischen Denken anzuregen.

Von Fatina Keilani

Ohne die Druckerpresse hätte es die Reformation so nicht gegeben, da Martin Luthers Thesen nicht so leicht hätten verbreitet werden können. Ohne das Internet wäre Greta Thunberg mit ihrem Pappschild eine Stockholmer Lokalposse geblieben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden