zum Hauptinhalt
© M. Alleruzzo/dpa; A. Sik/getty; M. Kaya/imago; Montage: Tsp/J. Schneider / M. Alleruzzo/dpa; A. Sik/getty; M. Kaya/imago; Montage: Tsp/J. Schneider
Tagesspiegel Plus

Die nächste Invasion: Warum Erdogan keine Sanktionen fürchten muss, sollte er Syriens Kurden angreifen

Während die Welt zur Ukraine schaut, plant der türkische Staatschef eine Invasion in Syriens kurdische Autonomieregion – offenbar mit Putins Segen. Ein Report.

Von

Manchmal fährt er mit dem Rad durch die Haine vor Kamischli. „Da atme ich tief ein und freue mich über die Ruhe“, sagt Hozan B. vor einigen Tagen am Telefon. Wahrscheinlich, das weiß er, sind Radtouren und Ruhe bald nicht mehr möglich. Denn der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan sei von den Kurden besessen – und versuche seinem Wahlvolk „auf unsere Kosten“ zu imponieren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden