zum Hauptinhalt

© imago/photothek

Überlastete Berliner Gerichte : Ein Kindesmissbrauch bleibt liegen

Sie war elf. Von der Anzeige bis zum Urteil verstrichen acht Jahre. In Berlin kann Kindesmissbrauch oft nicht effektiv verfolgt werden. Warum?

Von Frank Bachner

Der ganze Mann wirkt grau. Die Hose, der Kapuzenpullover, das Gesicht. Die Art, wie er kauert: der Rücken rund, die Blicke unruhig. Die Stimme weinerlich. Eine fast kümmerliche Gestalt auf einer Anklagebank im Landgericht Moabit.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden