zum Hauptinhalt

© privat

Verbotene Liebe : Wie in den USA Homosexuelle schikaniert werden

Neue Gesetze stärken in den USA die Rechte von queeren Menschen. Trotzdem sind in vielen Bundesstaaten Willkür und Diskriminierung die Regel. Wie bei Alicia und Jordon aus Oklahoma. 

Von Selina Bettendorf

Jedes Mal, wenn sie Kirchturmglocken läuten hört, zuckt Alicia Daniel zusammen, sagt sie. Jeder Glockenschlag versetze die 25-Jährige zurück in diesen kalten weißen Konferenzraum, in dem sie sechs Jahre zuvor Woche für Woche saß, vor sich eine Universitätsmitarbeiterin, die sie über die intimsten Details ihrer Sexualität ausfragte. Einer Sexualität, die an ihrer Universität als falsch angesehen wurde, als sündhaft und gefährlich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden