zum Hauptinhalt
Vom Fahrrad ist nichts mehr zu sehen: ein altes Fahrradschloss, angeschlossen an einem Mast.
© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Tagesspiegel Plus

Teure Räder richtig schützen : Gegen Fahraddiebe helfen zwei Schlösser und bestimmte Abstellorte

Die Fälle von Fahrraddiebstahl sind seit Jahren rückläufig, dafür steigen die Schadenssummen. Sichere Abstellanlagen und GPS-Tracker können die Sicherheit verbessern.

Wer sich in Berlin ein (neues) Fahrrad anschafft, muss damit rechnen, dass es früher oder später gestohlen wird. Selbst dann, wenn es am belebten Askanischen Platz vor dem Eingang einer Zeitungsredaktion am Zaun gesichert ist. Rund 25.400 Velos wurden im vergangenen Jahr in der Hauptstadt entwendet, die damit bundesweit zu den Spitzenreitern gehört.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden