zum Hauptinhalt
© Karl Grünberg
Tagesspiegel Plus

„Was, ein Türke tritt bei den Wahlen an?“: Der große Identitätskonflikt im kleinen Kiezwahlkampf

Cem Erkişi möchte für die CDU ins Abgeordnetenhaus, Tuba Bozkurt für die Grünen. Doch beim Straßenwahlkampf im Berliner Gesundbrunnen wirft das immer wieder Fragen auf.

Von Karl Grünberg

Der Kandidat macht das, was Kandidaten machen. Er versucht sich zu verkaufen. Straße rauf, Straße runter, Treppen rauf, Treppen runter, an Wohnungstüren klingen und Straßenkreuzungen stehen, Leute ansprechen. Dort der Fahrradfahrer, dahinten die Mutter mit Kind, hier der Nachbar mit Bierdose. Der Kandidat wird weggeschickt, mit einem „Nein“ abgebügelt, manchmal angeraunzt. Wie ein Zeuge Jehovas, der über Gott sprechen möchte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden