zum Hauptinhalt
Ausstellungsstücke von Hedwig Bollhagen in Velten.
© dpa Bildfunk / Bernd Settnik
Tagesspiegel Plus

Welche Museen sich nun lohnen: Kleine Schätze in Brandenburg

Königsgrab und DDR-Malerei, Keramikkunst und Fluchtgeschichten. Regionalmuseen im Umland können wieder besucht werden. Sieben Tipps für Ausflüge.

Von Ulf Lippitz

Nach Monaten des Lockdowns haben nun auch in Brandenburg die Museen geöffnet. Gerade für kleinere und unbekannte Häuser bedeutet das eine Chance, das Interesse der Hauptstädter zu bekommen. Und nebenbei etwas über die vielseitige Geschichte der Heimatregion zu lernen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden