zum Hauptinhalt
Russische Panzer
© imago images/ZUMA Press
Tagesspiegel Plus

Wenn die Kriegsangst übermächtig wird: „Wir stehen in Deutschland nicht vor rollenden Panzern“

Die Nachrichten aus der Ukraine können Menschen psychisch krank machen. Wie man eine schützende Distanz bewahrt, erklärt Psychiater Andreas Ströhle.  

Seit dem vergangenen Donnerstag erschrecken Bilder von flüchtenden und verletzten Menschen, von Bombeneinschlägen und Gewehrfeuer in der Ukraine auch die Menschen in Deutschland. Die Bedrohung durch den nicht allzu weit entfernten Krieg, den Russland gegen seinen Nachbarn führt, prägt auch in Berlin den Alltag.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden