zum Hauptinhalt
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Wie kann ich das Altern stoppen?: „Kosmetika sind rausgeschmissenes Geld“

Öle, Kältebehandlungen und Vitamine sollen angeblich das Altern aufhalten. Alternsforscher Björn Schumacher erklärt, was wirklich hilft.

Herr Schumacher, was genau passiert im Körper, wenn man altert?
Altern bedeutet, dass Stück für Stück sämtliche Funktionen im Körper abnehmen. Das ist ein gradueller Prozess, der sich stetig vollzieht. Letztendlich sind alle Verfallsprozesse die Folge von nicht ausreichenden Reparaturen sämtlicher Strukturen im Körper. Denn unser Körper ist ständigen Beschädigungen und Angriffen ausgesetzt – und zwar nicht nur die Organe, sondern auch die DNA in den Zellen selbst.

Diese Schäden werden ständig repariert, allerdings ab einem gewissen Alter immer schlechter. Vor allem die DNA in den Stammzellen, also Ei- und Samenzellen, ist durch ständige Reparatur geschützt. Die DNA in anderen Körperzellen kann schon vorher durch Umwelteinflüsse geschädigt oder verändert werden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden