zum Hauptinhalt
Ist die 4. Impfung sinnvoll?
© imago images/Lobeca / Felix Schlikis / imago
Tagesspiegel Plus

Wie lange hält der Booster?: „Wer die dritte Impfung hat, kann sich erst mal sicher fühlen“

Die Auffrischimpfung bewahre vor einem schweren Covid-19-Verlauf, sagt Charité-Forscher Leif Erik Sander. Aber der Schutz nehme ab. Hilft eine vierte Dosis? Ein Interview.

| Update:

Die Hoffnung war groß, dass Auffrischungsimpfungen – auch Boosterimpfung genannt – die Menschen auf Dauer vor schweren Verläufe von Covid-19 bewahren können. Doch nun mehren sich die Hinweise, dass auch die Wirkdauer der dritten Immunisierung begrenzt ist. Ist nun eine vierte Dosis nötig?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden