zum Hauptinhalt
Oben am Teide auf Teneriffa, im Hintergrund der Vulkan im Wolkenmeer.
© Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Kanaren-Tour in der Pandemie: Mit dem Rennrad 28.000 Höhenmeter über sechs Inseln

In der Pandemie sind mit Abstand und Vorsicht Radreisen möglich. Aber der Fährzeitplan auf den Kanaren zwingt zu Tempo und Disziplin.

| Update:

Der Hotelname ist jetzt echt blöd. Bei der Einfahrt nach Playa Inglés leuchtet über dem Komplex in rot leuchtenden Lettern „Corona Roja“, rote Krone. Um zu fühlen, wie die Pandemie den Tourismus hier trifft, reicht die Weiterfahrt mit dem Rennrad zum Strand, dem heutigen Etappenende.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden