zum Hauptinhalt
© Mauritius/Pitopia/Brigitte Deus-Neumann
Tagesspiegel Plus

Abenteuer Feuerwerk: Böller im Briefkasten, Goldregen im Kino

Pandemie trumpft Böllerei, auch dieses Jahr. Wir schwelgen in Erinnerungen an Luftheuler, Römisches Licht – und einige Knaller, die noch erlaubt sind.

Schon zum zweiten Mal feiern wir dieses Silvester ohne klassisches Feuerwerk. Krankenhäuser sollen durch das Verkaufsverbot entlastet, Versammlungen vermieden werden. Zu der hohen Verletzungsgefahr kommen der Feinstaub und die Lärmbelastung, Verbände wie die Deutsche Umwelthilfe hoffen auf einen Gesinnungswandel der Deutschen und mobilisieren für ein generelles Verbot. War’s das womöglich für immer mit dem Feuerwerk? Wir schwelgen in Erinnerungen an unsere liebsten Knaller, die vielleicht bald aussterben. Aber auch an Wunderkerzen und Sektkorken – ein bisschen Glitzer und Knallerei an Silvester wird definitiv immer bleiben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden