zum Hauptinhalt
Das Schloss auf der Pfaueninsel in der Havel bei Berlin.
© imago/Volker Hohlfeld
Tagesspiegel Plus

Ausflug zur Pfaueninsel: Einmal übersetzen und gleich in einer anderen Welt

Ein Märchenschloss schmückt die Pfaueninsel. Jetzt wird das vor 225 Jahren als Liebesnest errichtete Gebäude saniert. Ein Ortsbesuch zum Wochenende.

Er hat auf Sand gebaut und außerdem noch nahe am Wasser. Aber der Ort war einfach zu verlockend. Ein Liebeseiland wie aus einem Roman, ein preußisches Kythera, jottwedee und doch per Boot schnell vom Potsdamer Neuen Garten aus zu erreichen, wo sich Friedrich Wilhelm II. gerade sein Marmorpalais hatte bauen lassen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden