zum Hauptinhalt
© Romedo Guler
Tagesspiegel Plus

„Erzlump“, „Morphinist“, „bucklige Hexe“: Aus den geheimen Gästekarten eines Grandhotels

Im mondänen „Waldhaus“ in der Schweiz stieg einst die europäische Hautevolee ab. Wenig elegant und bisweilen schwer antisemitisch ging es hinter den Kulissen zu.

Lois Hechenblaikner war elektrisiert. Gut, das ist noch nicht ungewöhnlich, der Tiroler ist ein leidenschaftlicher Mensch. Er redet nicht, er sprudelt im Videocall. Aber diesmal war es doch was Besonderes. In einer kleinen Ausstellung im Engadin entdeckte der Fotograf vor zehn Jahren Gästekarten aus dem „Grand Hotel Waldhaus“ in Vulpera.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden