zum Hauptinhalt
© Doris Spiekermann-Klaas/TSP
Tagesspiegel Plus

Esther Schipper zur Art Week: „Als Frau wird man einfach nicht ernstgenommen“

Vor 30 Jahren eröffnete sie ihre erste Galerie. Inzwischen hat Esther Schipper vielen Künstlern zu großen Karrieren verholfen. Ein Gespräch.

Von
  • Nicola Kuhn
  • Birgit Rieger

Esther Schipper zählt zu den einflussreichsten Galeristinnen Europas. Auch in Berlin hat sie viel bewirkt. Sie gehörte zu den Gründungsmitgliedern des renommierten Gallery Weekends, mitinitiierte das experimentelle Berliner Messeformat ABC. Zehn Jahre war sie Mitglied im Auswahlkomitee der Art Basel und sitzt im Komitee der Kunstmesse Frieze in New York. Wir wollten wissen, wie das Galeriegeschäft in Zeiten von Pandemie und Klimakrise funktioniert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden