zum Hauptinhalt
© Alexandra Cameron

Romantik in Zeiten von Tinder : „Niemand will auf Dating-Apps rumhängen“

Die britische Bestseller-Autorin Dolly Alderton weiß fast alles über Beziehungen, Apps und deren Fallstricke. Ein Gespräch.

Von Ulf Lippitz

Sie ist die Stimme der jungen Frauen von Großbritannien: Dolly Alderton, 32-jährige Journalistin, Kolumnistin bei der „Sunday Times“ und Mitgastgeberin des erfolgreichen Podcasts „The High Low“. In ihren Memoiren „Alles, was ich weiß über die Liebe“ hat sie über die Beziehungsprobleme in ihren Zwanzigern geschrieben - und damit mehr als 300.000 Leser gefunden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden