zum Hauptinhalt

© Foto: Paul Barsch

Intim, brutal und etwas verquer : Matti Gajek vertont seine Ost-Vergangenheit

Der Berliner Musiker steht in der Tradition des Krautrocks. Auf seinem neuen Album „Vitamin D“ verarbeitet er Kindheitserinnerungen und vermischt verschiedene Genres. Ein Porträt.

Von Frederic Jage-Bowler

Was trennt Mythos und Wahrheit? Im Krieg gibt es haufenweise Sauerkraut. Das ist reich an Vitaminen und bietet Nährstoff für den Winter. Sauerkraut als Vorsorgeprinzip. Ihrer Eingebung folgend nennen die Amis die Deutschen so: Krauts.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden