zum Hauptinhalt
Auf allen Bühnen zuhause. Im April 2022 wird Marina Abramovic mit ihrer Performance „7 Deaths of Maria Callas“ in der Deutschen Oper in Berlin gastieren.
© Marina Abramovic/Indi Film
Tagesspiegel Plus

Kunst und Schmerz: Mit Marina Abramovic die eigenen Abgründe erkunden

Marina Abramovic sucht seit jeher Grenzerfahrungen. Die Tübinger Kunsthalle beschäftigt sich in einer Retrospektive mit ihrer spirituellen Seite. Ein Porträt.

„Kunst ist für mich eine Frage von Leben und Tod“, sagt Marina Abramovic. „Das mag melodramatisch klingen, aber es ist wahr.“ Die Künstlerin, die in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag feiert, ist für die Eröffnung der großartigen Ausstellung „Jenes Selbst/Unser Selbst“ aus den Vereinigten Staaten nach Tübingen gekommen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden