zum Hauptinhalt
Lieblingspose mit Zigarette: Schriftsteller:in Madame Nielsen
© Frederike van der Staaten
Tagesspiegel Plus

„Lamento“ von Madame Nielsen: Träume sind Räume

Die dänische Schriftstellerin Madame Nielsen erzählt in ihrem sprachgewaltigen neuen Roman vom Rausch des Verliebtseins.

Von Anja Kümmel

Am Anfang ist alles leicht und mühelos: Eine Frau und ein Mann verlieben sich ineinander, die Zeit scheint angehalten und die Welt um sie herum ausgeblendet. Die Dinge „geschehen einfach“, im Handumdrehen, oder gar „wie im  Traum“. An diese Tochter richtet sie nun, etwa zwanzig Jahre später und lange nachdem die Beziehung in die Brüche ging, ihr „Klagelied“. Besonders wehleidig klingt sie dabei allerdings nicht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden