zum Hauptinhalt
Der erste fertiggestellte Halbzug der Baureihe 484 der S-Bahn für Berlin und Brandenburg. Die S-Bahn Berlin hat 106 Züge bestehend aus 382 Wagen bestellt.
© Bernd Settnik/dpa
Tagesspiegel Plus

Neues Design der Berliner Züge: Zurücktreten bitte, das Tablet fährt ein

Durch Berlin rollen neu gestaltete S-Bahn-Züge und bald auch U-Bahnen. Doch mit diesem seelenlosen Design tut sich die Stadt keinen Gefallen.

Yellow Cabs in New York, rote Doppelstockbusse in London, silberne Hochbahnzüge mit Fronttür in Chicago, bullige U-Bahn-Triebwagen mit sechs Scheinwerfern in Moskau: Neben den architektonischen Wahrzeichen bleiben den Besuchern fremder Städte und Länder vor allem die Vehikel der öffentlichen Verkehrsmittel im Gedächtnis. Das Erscheinungsbild gehört zur DNA einer Stadt oder eines Verkehrsträgers. Neuerungen kommen dann schnell mal einer gefährlichen Genmanipulation gleich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden