zum Hauptinhalt
Geschlossene Läden an der East Side Mall in Berlin.
© Foto: Kitty Kleist-Heinrich
Tagesspiegel Plus

Online-Handel oder Mall: Wie werden wir künftig einkaufen?

Shopping in der Stadt ist Geschichte, sagen Experten. Viele Malls sind architektonische Desaster, Einkaufsstraßen veröden. Betrachtungen zur Shopping-Kultur.

In den Seitenstraßen am Ku’damm, wo sich edle Boutiquen und prächtige Gründerzeithäuser befinden, liegt auch die ein oder andere Einkaufspassage, die bessere Tage gesehen hat. In einem dieser beige gefliesten Shopping-Korridore sind nur ein Blumenladen und ein Lohnsteuerhilfeverein verblieben. Eine Weile hatte sich eine junge, hippe Galerie in einem der Glaskästen angesiedelt. Die Vernissagegäste konnten dann im Café am Ende der Passage wild feiern. Auch nach der Pandemie: Man kann sich kaum vorstellen, dass das Ganze je wieder Fahrt aufnimmt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden