zum Hauptinhalt
Schlachtplan. Penélope Cruz, Lupita Nyong’o, Diane Kruger und Jessica Chastain bilden die Geheimdiensttruppe „355“.
© Leonine Distribution
Tagesspiegel Plus

„The 355“ mit Jessica Chastain: Erst Zoom-Call mit den Kids, dann Terroristen abknallen

Im Agentinnenfilm „The 355“ lassen es Hollywoods Top-Schauspielerinnen so krachen, dass selbst ein James Bond verblasst. Feminismus ist das aber noch nicht.

Von Andreas Busche

Wenn Agentinnen über ihr „erstes Mal“ sprechen, geht es natürlich nicht um Sex oder weibliche Verführungskünste. Das ist eher das Terrain der alten Welt der James-Bond-Filme. Wenn im gegenwärtigen Actionkino Agentinnen ihre Einsätze vergleichen, dreht sich der interne Wettbewerb um den Bodycount auf der globalen Bühne der Geheimdienste. Beziehungsweise im hinterletzten Kaff von Afghanistan.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden