zum Hauptinhalt
Die Banalität des Gebauten. 1966 besuchte Robert Venturi zusammen mit seiner Frau Denise Scott Brown, die ebenfalls Architektin war, Las Vegas. Sein Foto ist in der Ausstellung „Lost in America“ im Neuen Berliner Kunstverein zu sehen.
© Foto: Venturi, Scott Brown and Associates, Inc., Philadelphia
Tagesspiegel Plus

US-Kunst in der Trump-Ära: Amerika geht wählen, die Art Week fühlt vor

Eine Ausstellung im Neuen Berliner Kunstverein schaut auf die turbulente US-Geschichte bis zum Bürgerkrieg zurück. Sie zeigt Verbindungslinien zur Gegenwart.

Von Anna Sauerbrey

John Browns Körper ist vor einer Kriegskulisse zum Kreuz geformt. Die Arme sind ausgebreitet, in der einen Hand hält er die Bibel, in der anderen ein Gewehr.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden